Corona Risikostufe 3

13. November 2021

Ab Montag, 15. 11. 2021 gilt für alle Tiroler Schulen die Risikostufe 3.

Elterngespräche finden nun digital oder telefonisch statt. Im Einzelfall können Gespräche auch unter Einhaltung der Regeln für Externe (3 – G – Regel und Mund-Nasen-Schutz) durchgeführt werden.

Für die Kinder ist die wesentliche Änderung von der Risikostufe 2 auf die Risikostufe 3, dass Unterrichtsangebote außerschulischer Einrichtungen oder externe Kooperationen untersagt sind, wie zum Beispiel der Schwimmkurs und Englisch für coole Kids. Der Einsatz von psychosozialem und unterstützendem Personal ist nach wie vor zulässig.

Genaue Informationen finden Sie im Erlass des BMBWF: Sichere Schule - Schulbetrieb im Schuljahr 2021/22

Die Gesamte Rechtsvorschrift für COVID-19-Schulverordnung 2021/22 in der Fassung vom 13.11.2021 finden Sie im Rechtsinformationssystem des Bundes.